Bei Euch (Folge 23 – 16.4.2020)

Werden angesichts der Corona-Pandemie verfassungsrechtlich garantierte Grundrechte beschnitten? Sicher – denn in einer Pandemie müssen Grundrechte gegeneinander abgewogen werden. Was wiegt schwerer – Versammlungsfreiheit oder Gesundheit?
Die Kirchen müssen aber noch an einem anderen Punkt lauter sein – in der Solidarität mit den Sterbenden, Kranken und Alten – vor allem jenen, die keine Stimme haben und die niemand hört. Es gilt daher: Tut, was möglich ist. Aber das tut!